Filmpark Babelsberg

Lieferzeit: nicht angegeben

Filmpark Babelsberg

Hollywood gleich um die Ecke bei Berlin
Film Park Babelsberg – Ton ab, Kamera ab und Action!

Der Filmpark Babelsberg ist ein Teil der modernen Medienstadt Babelsberg. Mit seiner abwechslungsreichen Mischung aus Entertainment, Action und authentischer Film- und Fernsehwelt ist der Themenpark das Ausflugsziel direkt vor den Toren Berlins.

Während der spektakulären Stuntshow, der aufschlussreichen Fernsehshow und dem Filmtiertraining wird die Filmwelt lebendig. Die neue Westernshow „Tierisch verdreht“ ist eine muntere, familienfreundliche Persiflage auf den Wilden Westen. Für ultimativen Nervenkitzel sorgen das 4D-Actionkino und der XD Motion Ride – das interaktive XD-Erlebnis. Der Audio-Guide bietet großes Hörkino mit Insider-Geschichten aus erster Hand zum Filmpark Babelsberg und zur mehr als 100-jährigen Filmstadt Babelsberg.
Das Erlebnisrestaurant „Prinz Eisenherz“ lädt in mittelalterlicher Atmosphäre zum Schlemmen und zu fantasievollen Dinnershows ein.
Spezielle Gruppenangebote und Sonderführungen ermöglichen interessante Einblicke in die aufregende Arbeit der Filmprofis.

Für den Besuch sollten 5 bis 6 Stunden eingeplant werden.

✅ Sie können diesen Programmbaustein dem Warenkorb hinzufügen. Wir senden Ihnen schnellstmöglich ein Angebot.

Zur Auswahl hinzufügen

Beschreibung

▶️ Tägliche Shows (1 x täglich, Dauer jeweils ca. 30 min.)

„Tierisch verdreht – Die Westernshow“ (500 Sitzplätze)
Filmtiertraining (500 Sitzplätze)
Mitmach-Show im „Fernsehstudio 1“ (500 Sitzplätze)
Stuntshow im Vulkan (2.500 Sitzplätze, nicht geeignet für Kleinkinder)

▶️ Hinter den Kulissen

die Traumwerker – Ausstellung zu Filmhandwerk, Filmberufen und Filmentstehung mit 20-minütiger Dokumentation zur Film- und Medienstadt im kleinen Kino
Ausstellung zum Animationsfilm „Das Sandmännchen – Abenteuer im Traumland“
Original Bauwagen aus der ZDF-Sendereihe „Löwenzahn“
Panama – Janoschs Traumland mit Bootsfahrt
Außensets: Westernstadt, Gärten des Kleinen Muck, Mittelalterstadt, Hexenhaus

▶️ Action

interaktives Laserabenteuer im XD-Erlebniskino (ca. alle 15 Min., bis 24 Personen, ab 6 Jahre, ab Körpergröße 100 cm)
4D-Actionkino (virtuelle Welten in 4D/HD, ca. alle 15 Min., bis 50 Personen, ab Körpergröße 100 cm)

Alle aufgeführten Shows und Attraktionen sind im Eintrittspreis enthalten.
Am Besuchstag erhält der Besucher einen Parkplan zur Orientierung sowie eine Eintrittskarte mit den tagesaktuellen Showzeiten. Wetter- und produktionsbedingt kann es zu Programmänderungen, -ausfällen und/oder -verschiebungen kommen.

Barrierefreiheit

Die meisten Attraktionen im Filmpark Babelsberg behindertengerecht gestaltet. Ausnahmen bilden lediglich das Geisterhaus, die Bootsfahrt in Panama und einige Spielstationen.
Im 4D-Actionkino und im XD Motion Ride besteht die Möglichkeit, außerhalb der beweglichen Sitzreihen dabei zu sein.
Behindertengerechte sanitäre Einrichtungen befinden sich im Eingangsbereich, im Erlebnisrestaurant „Prinz Eisenherz“, in der Mittelalterstadt, am Vulkan sowie vor dem Kinderrestaurant „Köhler Jeromir“.

Fotografieren und Filmen ist erlaubt

Es darf überall für private Zwecke fotografiert und gefilmt werden. Wenn Kulissen für Dreharbeiten genutzt werden, darf dort grundsätzlich nicht fotografiert werden. Bitte denke beim Fotografieren und Filmen auch an die Rechte dritter Personen!

Eigene Speisen und Getränke

Eigene Speisen und Getränke dürfen mitgebracht, sollten jedoch nicht in den gastronomischen Einrichtungen verzehrt werden. Die Glasflaschen müssen zu Hause bleiben. Wir bitten dich darum, größere Mengen evtl. anfallenden Verpackungsmülls außerhalb des Geländes angemessen zu entsorgen.
Einen separaten „Picknick-Bereich“ gibt es in Panama – Janoschs Traumland. Bitte denke jedoch daran, dass das mit einem Picknick verbundene „Gepäck“ den Filmpark-Besuch erheblich erschwert.

Öffnungszeiten: Saisonpause

Der Filmpark Babelsberg hat von Ende Oktober bis März aufgrund der Saisonpause geschlossen. In dieser Zeit gibt kein reguläres Tagesangebot. Exklusive Führungen für Gruppen oder das Projekt „Klasse(n) Filme(n)“ sind auf Anfrage möglich.

Print Friendly, PDF & Email

Nach oben