Ausstellung: Hitler – Wie konnte es geschehen?

Ausstellung: Hitler – Wie konnte es geschehen?2018-11-27T17:59:57+00:00

Wie konnte es geschehen, dass so viele Hitler wählten? Wie wurde er zum Nazi? Wie kam er an die Macht? Wie führte der Antisemitismus zu Konzentrationslagern und Holocaust? Warum machten Generäle und Soldaten bis zum Schluss mit? Mit dem Selbstmord des Diktators Hitler endete faktisch der blutigste Krieg der Geschichte. Nachbau seines Bunkerraums in Originalgröße, ein Modell des Führerbunkers, Fotos, Dokumente, Filme.  In der Ausstellung finden Sie unter anderem eine Recherchestation, an der Sie „Hitler – das Itinerar“ im Volltext durchsuchen können.

Lausitzer Rundschau „Der israelische Botschafter Yakov Hadas-Handelsman lobt: Die Ausstellung ist beeindruckend“

Berliner Zeitung “Es hat noch keine zusammenfassende Ausstellung zu diesem Thema gegeben, bestenfalls solche, die einzelne Abschnitte zeigten. Die Initiatoren haben wissenschaftlich gearbeitet, erschlossen neue Quellen, gehen systematisch und gestalterisch geschickt vor.“

B.Z. „Die Hitler-Büste wurde angefertigt, um sie gleich wieder zu zertrümmern. Hitler gehört symbolisch auf den Schutthaufen der Geschichte“

Radio1 „Wirklich sehr aufwendig gemacht, geht in die Tiefe und ist toll!“

Auch Geschichte…

berliner-unterwelten-bunker-01

Berliner Unterwelten

Erkunden Sie die Berliner Unterwelten während Ihrer Berlin Reise.

Verschiedene Touren durch Berlins Untergrund

ddr-museum-berlin-©DDR Museum-Berlin-2017

DDR-Museum

Einzigartige Exponate, futuristische Technik und preisgekröntes Design

Eine spannende Zeitreise beginnt

spionagemuseum-berlin-taube-kamera

Deutsches Spionagemuseum Berlin

Das Deutsche Spionagemuseum Berlin ermöglicht einen einzigartigen Einblick in das Schattenreich der Spionage.

Hauptstadt der Spione

asisi-mauerpanorama-checkpoint-charlie-01

Asisi Panometer Berlin

Yadegar Asisis imposantes Panorama über das geteilte Berlin.

Zum Angebot „Asisi Panometer Berlin“