InBerlinReisen - Reisen in Berlin mit Stephan Dürre
030 21 00 38 38 info@inberlinreisen.de

Das DDR-Museum

Das DDR Museum ist Berlins interaktives Museum und eine der meistbesuchten Attraktionen der deutschen Hauptstadt: Spannend und unterhaltsam tauchen Sie ein in das Leben in der DDR. Sie sehen, spüren und erleben den Alltag in der DDR und schauen so hinter die Kulissen eines untergegangenen Staates. Einzigartige Exponate, futuristische Technik und preisgekröntes Design bringen Sie zurück in die Vergangenheit!

DDR Alltag

Das DDR Museum widmet sich als einziges Museum dem Leben in der ehemaligen DDR und erweitert das Blickfeld der Aufarbeitung damit von Stasi und Mauer um den Alltag in der DDR. Wie hat sich das Leben vom Leben im Westen unterschieden? Wie hat der Staat das Leben der Menschen beeinflusst? Wo war die Diktatur im Alltag spürbar? Was sind die so oft aufgezählten positiven Errungenschaften der DDR und sind diese wirklich positiv? Und haben die Vorurteile aus Filmen und Anekdoten ihre Richtigkeit oder sind diese grundfalsch? Auf amüsante und ironische Weise werden diese Fragen in der Dauerausstellung aufgeworfen und beantwortet. Der gewählte kulturhistorische Blickwinkel ist nah dran am Menschen und geht weit über eine reine Aufzählung der historischen Fakten hinaus.

DDR Geschichte

Die Dauerausstellung nimmt das Motto „Geschichte zum Anfassen" wörtlich: Sie betreten eine Plattenbausiedlung im Maßstab 1:20 und müssen dabei alle Ihre Sinne mitnehmen. Informationen und Exponate verbergen sich hinter Schubläden, Schränken und Türen. Überall gibt es etwas zu entdecken, zu berühren, zu erleben. Die Exponate können angefasst und benutzt werden, die Küche riecht noch original nach DDR, der Trabi lädt zur virtuellen Rundfahrt ein. Das aus normalen Museen bekannte Dogma des Schauens mit den Augen wird zu einem Sinn unter vielen, den Sie benutzen müssen - die Ausstellung wird zu einem Erlebnis, das DDR Museum zum vielleicht interaktivsten Museum der Welt.

DDR Zeitreise

Sie werden mitgenommen auf eine spannende Zeitreise in die sozialistische Vergangenheit. Zahlreiche Themenbereiche ermöglichen einen umfangreichen Einblick in die Lebensverhältnisse statt oberflächlicher Ostalgie. Tauchen Sie ein und erforschen Sie das reale Leben in der DDR von Jugendweihe und Bildungssystem, über Vollbeschäftigung und Mangelwirtschaft bis zur Stasi-Überwachung und Berliner Mauer. Das Wohnzimmer riecht noch original nach DDR, im Kleiderschrank hängt das blaue FDJ-Hemd neben der neuesten Dederon-Mode, die Schultasche ist prall gefüllt, die Stasi-Abhöranlage betriebsbereit. Sehen Sie Tausende Originale von der Erika-Schreibmaschine über den Robotron-Rechner bis zur Erdmine von der innerdeutschen Grenze!

Schule

Schulklassen und Gruppen können zwischen zahlreichen Bildungsangeboten wie Führungen, Workshops und Zeitzeugengespräche wählen. Interessierte können in der Objektdatenbank einen Streifzug durch die DDR-Sammlung mit über 200.000 Objekten machen. Im DDR-Shop finden Besucher Literatur aus dem hauseigenen DDR Museum Verlag, Fachbücher zum Thema genauso wie Berlin-Souvenirs. Im Besucherzentrum finden regelmäßig Veranstaltungen wie Buchvorstellungen, Diskussionen und Vorträge statt. Online-Angebote wie die Ausstellung Wendejahre in Kooperation mit dem Google Cultural Institute oder der Blog zur DDR-Aufarbeitung ergänzen das Angebot des DDR Museum Berlin.

Kontakt zu InBerlinReisen

So erreichen Sie uns